Archiv für Juni 2011

Kriminalisierung von Antifaschisten nach Neonazidemonstration in Remagen

Kriminalisierung von Antifaschisten nach Neonazidemonstration in Remagen

Einschüchterungsversuche durch Oberstaatsanwalt aus Koblenz

Am 12.05.2011 wurde vor dem Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler ein 23jähriger Antifaschist ohne Beweise verurteilt: Zu 18 Monaten Haft auf Bewährung, 150 Sozialstunden, einer Reihe schikanöser Auflagen und einer Zahlung von 1500,- Schmerzensgeld. (mehr…)

„float like a butterfly, sting like a bee…“


…war Motto des legendären Boxers Muhammad Ali. Was aber hat das mit Antifa zu tun? Einen direkten Bezug scheint es auf den ersten Blick nicht zu geben – und dennoch könnte der Slogan in übertragenem Sinne eine Strategie gegen die derzeit vorherrschende Polizeipraxis bei Naziaufmärschen in NRW und anderswo bezeichnen.
„Schweben” rund um die großräumigen Absperrungen, auch um Unruhe und Unordnung zu stiften, also in Bewegung bleiben.
„Zustechen” an Stellen, wo es die Möglichkeit dazu gibt und sinnvoll erscheint, im Sinne eines effektiven „dazwischengehens”. (mehr…)