Archiv für Februar 2015

#18M – EZB-Eröffnung


Am 18. März 2015 will die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main ihr neues Hauptquartier feierlich eröffnen. Es gibt nichts zu feiern an Sparpolitik und Verarmung! Tausende von wütenden Menschen und entschlossenen Aktivist_innen aus ganz Europa werden daher die Straßen rund um den Eurotower blockieren und dieses Event der Macht und des Kapitals unterbrechen. Wir werden ihre Party übernehmen und sie in einen Ausdruck des transnationalen Widerstands verwandeln!

Kompletter Aufruf

Aktuelles:
Das Blockupy-Bündnis wertet die Ankündigung der Europäischen Zentralbank, die Eröffnung ihres neuen Standortes am 18. März nur noch in kleinem Rahmen zu feiern, als Erfolg. “Die Abwahl der Troika in Griechenland, die Hoffnung auf einen Politikwechsel in Spanien, die angekündigten Blockupy-Proteste in Frankfurt – all dies macht offensichtlich, dass das Krisenregime der Troika unter massiven Druck gerät”, sagte Aaron Bruckmiller vom Blockupy-Bündnis. “Dass die EZB nun die Gästeliste ihrer Eröffnungsfeier zusammenstreicht, ist Ergebnis des europaweiten Widerstandes gegen ihre Kürzungspolitik und ein erster Erfolg der von uns angekündigten Blockaden für den 18. März.” (mehr…)